KL-Aktuell

Bis zu 3.500 Euro Sieger-Prämie: Große Verkaufsaktion bei Opel

Nur bis zum 23. Mai: Neuen Astra, Corsa, Mokka und Co. mit Sieger-Prämie sichern

09.05.2016

Rüsselsheim. Die neuen Opel-Modelle sind

echte Siegertypen: Der Astra ist das „Auto des Jahres“und Gewinner des „Goldenen Lenkrads“. Der stylishe Corsa landete bei der europaweiten AUTOBEST-Wahl ganz vorn, und der Mokka hat gerade den „Connectivity Award“ für Opel OnStar bekommen – den persönlichen Online- und Service-Assistenten. Genug gute Gründe also, um mit den Kunden zu feiern. Daher bietet Opel beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens bis zu 3.500 Euro1 Sieger-Prämie.

Die Sieger-Prämie gibt es für Lager-, Vorführ- oder Direktionswagen der Baureihen ADAM, Astra, Corsa, Meriva, Mokka, Zafira Tourer und KARL (Verbrauch KARL im kombinierten NEFZ-Zyklus 4,5 bis 4,3 Liter Benzin/104 bis 99 g/km CO2), bei teilnehmenden Opel-Händlern. Dabei ist es egal, ob der Kunde seinen Neuwagen finanzieren, leasen oder bar bezahlen möchte. Unterstützt wird die Verkaufsaktion durch umfangreiche Werbemaßnahmen, wozu auch Hörfunk-Spots gehören, bei denen wieder einmal Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp zu Wort kommt. Der Liverpool-Coach kommentiert die Sieger-Prämie gewohnt humorvoll: „Hallo, hier ist Jürgen Klopp. Man denkt ja immer, die verrücktesten Angebote kommen aus Madrid, Barcelona oder Manchester. Aber das Verrückteste derzeit, das kommt aus Rüsselsheim!“

Opel-Deutschlandchef Jürgen Keller freut sich auf die gerade gestarteten Sieger-Prämien-Wochen: „Mit diesen attraktiven Angeboten feiern wir gemeinsam mit unseren Händlern und unseren Kunden die jüngsten Erfolge unserer Sieger-Modelle. Gerade der neue Astra fährt von Testsieg zu Testsieg und hat seit seiner Einführung jede Menge Auszeichnungen gesammelt. Jetzt bieten wir das ‚Auto des Jahres 2016‘ mit der Sieger-Prämie von bis zu 3.500 Euro an – ebenso wie andere sofort verfügbare Fahrzeuge bei allen teilnehmenden Opel-Partnern in Deutschland."

1 Max. Sieger-Prämie für den Opel Astra Fünftürer Dynamic. Beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens oder Opel-Dienstwagens der Modellreihen ADAM, Astra, Corsa, KARL, Meriva, Mokka und Zafira Tourer erhalten Sie die Opel-Sieger-Prämie, die auf den Kaufpreis angerechnet wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Das Angebot ist gültig vom 9.5.2016 bis 23.5.2016 und nur, solange der Vorrat reicht. Nur bei teilnehmenden Opel-Partnern.


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

Die neuen Opel-Modelle sind echte Siegertypen – und deshalb gibt’s jetzt auch die Opel-Sieger-Prämie: Beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens lassen sich so bis zu 3.500 Euro sparen.

Opel-Sieger-Prämie

„Auto des Jahres“ und „Goldenes Lenkrad“-Träger: Für den neuen Astra bietet Opel die Sieger-Prämie von bis zu 3.500 Euro beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens.

Opel-Sieger-Prämie

Bei der europaweiten AUTOBEST-Wahl ganz vorn: Auch der Opel Corsa ist ein echter Siegertyp – und natürlich gibt’s auch für ihn die Sieger-Prämie.

Quelle: http://media.opel.de


 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.